59:82 (31:42) Niederlage in Hagen

Trainer Miroslav Bujisic konnte in Hagen nicht mitwirken! | Bild: H. Sauerwald

Trainer Miroslav Bujisic konnte in Hagen nicht mitwirken! | Bild: H. Sauerwald

Die BSG Tigers verlieren am zweiten Spieltag die Auswärtspartie in Hagen. Ohne Trainer Miroslav Bujisic musste das Team die 2 stündige Reise nach Hagen antreten. Im ersten Viertel konnten die Tigers das Tempo der Hausherren aus Hagen noch mitgehen. Die Gastgeber trafen über weite Strecken der Partie vor allem ihre Distanzwürfe jenseits der 6.75 Linie hochprozentig. In den ersten zehn Minuten verwandelte Hagen bereits vier Dreier, sodass die Tigers mit zwei Punkten Rückstand in das zweite Viertel 17:19. Im zweiten Viertel knüpften die Gastgeber an die guten Quoten des ersten Viertels an und bauten mit zwei weiteren Dreiern die Führung erstmalig zweistellig aus (19:29).

Beim Stand von 31:43 aus Sicht der Tigers wurden die Seiten gewechselt. Das dritte Viertel war aus Sicht der Tigers ein Viertel zum vergessen. Jannik Peters: Wir haben viel zu viele einfache Bälle verloren, die Hagen gnadenlos in Punkte umgemünzt hat. Im letzten Spielabschnitt konnten die Tiger noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben, die verdiente Niederlage aber nicht verhindern.

Hergen Sasse: Hagen war heute einfach wacher, frischer und hat eigentlich unseren Tempo-Basketball gegen uns gespielt. Glückwunsch an Hagen!

Box-Score:


Nummer: Nachname: Vorname: Punkte:  
4 Braams Fabian 0  
5 Scherer Jan 29  
6 Saitovic Sebastian  
7 Hakvoort Sven  
8 Peters Jannik 12  
9 Stillig Dwain 6  
10 Bujisic Miroslav  
11 Sasse Hergen 6  
12 Warnken Nils 0  
13 Basic Samir 6  
14 Peters Hendrik 0  
15        

Bezirksoberliga: